small bodenmarkierungsfuesse glatt sehr hohe klebkraft gelb

Bodenmarkierungsfüße Strong, glatt, gelb, Elastomer, 30x12 cm, 5 Paar/VE

Kostenloser Versand ab 200€

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail
small bodenmarkierungspfeile gelb

Bodenmarkierungspfeile, strapazierfähig, gelb, 8,5 cm lang, 170/Rolle

small bodenzeichen fuer den innenbereich fuer flurfoerderfahrzeuge verboten

Bodenzeichen Flurförderzeuge verboten, ASR/ISO, Rutschhemmung R9, Folie, Ø 40 cm

Bodenmarkierungsfüße Strong, glatt, gelb, Elastomer, 30x12 cm, 5 Paar/VE

Lieferzeit
1 Tag
Die gelben Bodenmarkierungsfüße STRONG sind zur Kennzeichnung von Sicherheitsabständen oder Gehwegen. Die 1,2 mm starken Fußabdrücke sind aus gewerbeverstärktem Elastomer mit PU-Oberfläche gefertigt. Sie sind stark selbstklebend ausgerüstet und halten von -20 bis +80 °C so einiges aus. Maße: 30 x 12 cm. Insgesamt 10 Stück in einer Bestelleinheit.
  • Auffällig und selbsterklärend
  • Geben Sie Laufwege vor
  • Gewebverstärkt
14,80 €
Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
1,48 € / 1 St
Art.-Nr.
60393

Per E-Mail teilen Produktansicht (PDF)
Rechnungskauf
1 Tag Lieferzeit
14 Tage Widerrufsrecht
Versandkostenfrei ab 200 €
Artikelbeschreibung
Bei der Verwendung dieses Produkts können Sie besonders kreativ sein. Die Bodenmarkierungsfüße STRONG in gelber Farbe sind selbstklebend und können kinderleicht an der gewünschten Stelle auf dem Boden angebracht werden. Mit dem Symbol der Füße kann zum Beispiel angezeigt werden, wo ein Mitarbeiter stehen soll, um einen gewissen Sicherheitsabstand zu einer Maschine oder einem anderen gefährlichen Bereich einzuhalten. Auch ist es möglich, Stehflächen oder Gehwege zu kennzeichnen. Neben diesen Möglichkeiten gibt es noch zahlreiche andere. Vor Kindergärten und Schulen sind die umgangssprachlich gelben Füße oft am Gehweg angebracht, um den Kindern die richtige Stelle zur Überquerung der Straße vorzugeben (die Variante Schablone und Aufpinseln der gelben Füße bieten wir ebenfalls an). Die Bodenmarkierungsfüße aus gewebeverstärktem Elastomer mit PU-Oberfläche sind außergewöhnlich temperaturbeständig und halten Temperaturen von -20 bis +80 °C stand (die ideale Verklebetemperatur liegt bei etwa 15 bis 25 °C). Trotz der extrem hohen Klebkraft (40 N/25 mm), die nach circa 24 Stunden erreicht wird, kann so ein Markierungs-Fußabdruck nahezu rückstandsfrei entfernt werden. Um für optimalen Halt auf der Oberfläche auch im Außenbereich zu sorgen, sollte poröser Untergrund mit einem Tape-Primer (Haftvermittler) behandelt werden. Der transparente Primer versiegelt dabei bspw. die raue Steinoberfläche und sorgt für eine schöne geschlossene Fläche, auf der die Füße so richtig fest aufgeklebt werden können. Die Markierungsfüße STRONG mit rückseitigem Abdeckpapier haben eine Materialstärke von 1,2 mm und messen 30 x 12 cm. Im Lieferumfang enthalten sind 5 Paar, also 10 Stück.
Technische Daten
Mehr Informationen
Farbe gelb
Stärke in mm 1.2
Höhe in m -
Länge in m 0.3
Breite/Tiefe in m 0.13
Gewicht in kg 0.5000
Besondere Eigenschaft 1 stark selbstklebend
Besondere Eigenschaft 2 rückstandlos entfernbar
Material Gewebe-Folie, Kunststoff
Materialbeschreibung Folie (Gewebe-Folie), Kunststoff (Polyurethan)
Norm -
Lieferumfang 5 Paar Bodenmarkierungsfüße 30 x 12 cm gelb

Frage zum Produkt

+ Passendes Zubehör
Häufig gestellte Fragen

Haftet das Produkt auch dauerhaft auf offenporigen Oberflächen?

Nein, bei offenporigen Untergründen (z. B. Holz, Beton, Pflasterstein) empfehlen wir die vorherige Behandlung des Untergrunds mit einem so genannten Haftvermittler. Alle Infos dazu gibt es in der Auswahlhilfe Haftvermittler.

Was für Zubehör gibt es beim Verlegen von Bodenbändern?

Das wichtigste Zubehör ist der so genannte Primer (Haftvermittler). Offenporige Oberflächen wie Beton, Stein, Zement, Pflasterstein oder Verbundstein erschweren die Haftung des Belags, da Sie keine glatte geschlossene Oberfläche besitzen. Auch auf zu glatten Oberflächen (Stahl, Aluminium, Naturstein) kann es schwierig werden, dauerhaft Klebebänder dauerhaft zu verlegen. Der Primer ist eine klare Flüssigkeit, die mit dem Pinsel aufgetragen wird. Er zerläuft auf der Oberfläche und schließt offene Poren. Kurz antrocknen lassen (Fingertest: Primer muss sich noch klebrig anfühlen, darf aber keine Fäden mehr ziehen), dann Bodenband / -belag normal aufbringen. Im Außeneninsatz empfiehlt sich die Kantenversiegelung. Damit werden die Seitenkanten eines Bodenbandes gegenüber Feuchtigkeit abgedichtet. Eine Andruckrolle hilft, ein Bodenmarkierunsgband blasenfrei aufzubringen.

Kann der Artikel vom Boden wieder entfernt werden?

Im Idealfall lässt sich der Artikel – wie ein Aufkleber – vom Boden rückstandlos abziehen. Sollte es - je nach Bodenbeschaffenheit - zu Klebstoffrückständen kommen, lassen sich diese einfach mit einem Klebstoffentferner entfernen.

Ratgeber
Verwandte Artikel